P2160461

Verschnaufpause … aber es geht weiter mit neuen Bildern und Eindrücken aus Südamerika!!!

Dieter Kreutzkamp Uncategorized 5 Comments

Teile diesen Beitrag

Knapp 25.000 km sind wir während unserer ersten Staffel durch Südamerika gereist. Was als Gesamtkilometerleistung viel erscheinen mag, ist gemessen an den Dimensionen dieses Teilkontinents herzlich wenig …

P1131863

Wir werden jetzt zunächst einmal eine Verschnaufpause einlegen. Um den 15. November 2018 herum werden wir uns an dieser Stelle erneut mit Wort und Bild melden.

Wohin es dann gehen wird …?!

Vermutlich durch Brasilien, rein ins Amazonasgebiet! Oder aber durch Bolivien, Peru und Ecuador hoch bis Kolumbien …

Wer mich jetzt sähe, würde mich leicht schmunzelnd die Achseln zucken sehen.

Detailpläne liegen nicht vor. Das ist ja gerade das Schöne an unserer Art des Reisens; diese Freiheit, die Spontanität, sich je nach Lust oder Eingebung für die Straße nach rechts oder links entscheiden zu können. Oder einfach nach Norden anstatt nach Süden zu fahren. Und ganz neue, vielleicht nie eingeplante Punkte zu erreichen.

P1273331

Und immer werden die Erlebnisse und Erfahrungen völlig anders sein, manchmal ganz und gar gegensätzlich … Und das finden wir spannend!

Eins aber weiß ich: Patagonien, insbesondere das südliche Drittel, wird nicht aus meinen Gedanken verschwinden. Auch nicht seine wilden Bilderbuchstraßen durch majestätische Landschaften. Die Rede ist von der chilenischen Carretera Austral und der argentinischen Ruta 40.

P1273353

Obgleich beide sich uns gegenüber mehr als einmal als erbärmliche Pisten mit Schlaglöchern und gemeinem Schotter präsentierten…  Aber sie führten in einsame Gegenden, deren Schönheit, Stille und Wildheit in mir noch stark nachklingen. Genauso wie manche Gebiete der chilenischen Atacama: dieses Hochland mit Vulkanen, einer schöner und majestätischer als der andere… auch wenn gerade hier – wegen der beispiellosen chilenischen Minenaktivitäten – ganze Landschaften und bildschöne Hochwüsten umgewühlt werden. Und wer in Chiles Norden unterwegs ist sieht, dass die Landschaften, nachdem sie ausgelutscht worden sind, geschunden zurückbleiben. Zum Beispiel überall dort zu sehen, wo über viele Jahrzehnte Salpeter aus dem Boden gekratzt wurde.

P2241004

Dennoch – trotz einiger nachdenklicher Gedanken – freuen wir beide uns auf die Fortsetzung unserer Abenteuer in Südamerika.

In diesem Sinne,

bis dann …!

P3032019

Alle Fotos: Foto und Copyright Dieter Kreutzkamp

Comments 5

  1. Berndorfer Marcus

    Hallo liebe Kreutzkamps,

    was macht Ihr in der Zeit bis November seit Ihr wieder in Deutschland eventuell auf Vortragsreise??

    Viele Grüße ein begeisterter Leser eures Blogs.

    1. Berndorfer Marcus

      Hallo liebe Kreutzkamps,

      was macht Ihr in der Zeit bis November seit Ihr wieder in Deutschland eventuell auf Vortragsreise??

      Viele Grüße ein begeisterter Leser eures Blogs.

      1. Post
        Author
        Dieter Kreutzkamp

        Hallo Marcus Berndorfer,
        viele Jahre lang haben wir Vorträge gehalten und Fotoshows gemacht. Aber dies Kapitel haben wir beendet … nicht ohne Wehmut! Doch es gibt andere Projekte an denen wir arbeiten …
        Wir freuen uns vor allem auf das nächste Reisekapitel im Herbst.
        Schön, wenn dann alle follower wieder mit uns -virtuell mit unserem Thunder- durch Südamerika reisen werden…
        In diesem Sinne
        allzeit gute Fahrt …!

        1. Berndorfer Marcus

          Ich freue mich schon wenn es im Herbst wieder weiter geht in diesem tollen Land, bis dahin alles Gute viel Gesundheit
          und ebenso immer gute Fahrt!!!

  2. Karin Hiesberger

    Hallo ihr beide,

    da ich wieder mal mit riesigem Abstand nachgeschaut habe, wo ihr euch herumtreibt (ich schreibe gerade das Buch über unsere Weltreise fertig, also wenig Zeit…) habe ich erst jetzt bemerkt, dass ihr ja schon wieder zu Hause seid. Ich freue mich jetzt schon, wenn ihr wieder loszieht, damit ich dann regelmäßiger mitlesen kann. Hoffentlich kommt ihr dann auch nach Peru, wo es uns so gut gefallen hat, als wir z. B. am Salkantay-Trail nach Macchu Pichu marschiert sind. Kolumbien ist eines unserer nächsten Ziele…

    Liebe Grüße aus Österreich,
    Karin
    http://www.hiesis-on-tour.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *